Archiv für Juni 2010

Wir sehen uns 2011 in Oberursel

Montag, 7. Juni 2010

Hessentag OberurselWir haben uns nach zehn spannenden, aufregenden und auch anstrengenden Tagen von Stadtallendorf verabschiedet. Wir haben viele interessante Menschen kennen gelernt, anregende Gespräche geführt und eine riesige Menge Informationen und Gewinne verteilt.

Wir freuen uns auf den nächsten Hessentag und auf Ihren Besuch. Ein Dankeschön geht an alle unsere Mitgliedsverbände und Gewerkschaften, die uns aktiv an unserem Stand auf der Landesausstellung beim 50. Hessentag unterstützt haben.

Oberursel, die Hessenstagsstadt 2011 wirbt mit dem Slogan “Oberursel…das Tor zum Taunus lädt Euch ein, beim Hessenfest dabei zu sein”. In der mit etwa 48.000 Einwohnern zweitgrößten Stadt im Hochtaunuskreis wird vom 10. bis zum 19. Juni 2011 der 51. Hessentag gefeiert.

Oberursel bei Wikipedia

Stadtallendorf knackt die Million

Sonntag, 6. Juni 2010

Die magische Zahl ist erreicht: Über eine Million Menschen haben den Hessentag ist Stadtallendorf besucht, teilte die Staatskanzlei am Sonntag (6. Juni 2010) mit. Am Abend ging der Hessentag mit dem traditionellen Festumzug zu Ende. Zum Abschluss des Hessentags seien noch einmal geschätze 110.000 Besucher gekommen. Insgesamt besuchten an den zehn Tagen rund 1,08 Millionen Menschen die mehr als 900 Veranstaltungen.

Quelle: hr-online.de

Am letzen Tag noch mal im eigenen Saft geschmort

Sonntag, 6. Juni 2010

dbb Hessen auf dem HessentagDieser Hessentag hatte, vom Wetter her, alles zu bieten, außer Schnee. Aber ein Temperaturunterschied von etwa 30 Grad ist sicherlich nicht zu verachten.

Heute konnten die Besucher etwas über in die Irre führende Verpackungen von Reinigungsmitteln erfahren, in das Innere einer Wasseruhr, eines Stromzählers und eines Gaszählers blicken und ein Taxameter in Aktion erleben.

Zu verdanken war dies dem Bund der technischen Eichbeamten in Hessen (BTE). Sie ließen einen sehr interessanten Einblick in ihre tägliche Arbeit zu und verblüfften so manche Besucherin und manchen Besucher.

Am Stand schwitzen, von unserer Seite, ein letztes Mal in Stadtallendorf, Thomas Müller, stellvertretender Vorsitzender des dbb Hessen und von der Geschäftstelle aus Frankfurt am Main angereist, Claudia Henninger, Franz Knuth und Claus-Uwe Rank.

Keine Knastgeschichten, sondern interessante Infos

Samstag, 5. Juni 2010

Bund der Strafvollzugsbediensteten DeutschlandsHeute, am vorletzten Tag, war der Landesverbandes der Justizvollzugsbediensteten Hessen e.V. (BSBD) bei uns am Stand und dies sogar in Uniform. Es wurde ein sehr gut gemachter Film über die Arbeit im Justizvollzug gezeigt.

Dazu konnte man erfahren, dass der Presserat, dank einer Beschwerde des BSBD, die Berichterstattung eines Revolverblattes über den Strafvollzug unter dem Serientitel „Großer Knast-Report“ missbilligte. Dort war im Dezember 2009 behauptet worden „Nachts holen sich die Wärterinnen Häftlinge zum Sex“.

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

DownloadPodcast-Feedwww.bsbd-hessen.de

Auch am Stand waren Klaus-Dieter Nolte, Vorsitzender des dbb-Tarifausschusses und der stellevrtretende Vorsitzende und Pressesprecher des dbb Hessen, Thomas Müller.

Bensheim richtet Hessentag 2014 aus

Freitag, 4. Juni 2010

Riesenfreude in Bensheim: Seit Freitagmittag (4. Juni 2010) ist es offziell: Die mit knapp 40.000 Einwohnern größte Stadt im Kreis Bergstraße richtet den Hessentag 2014 aus. Das hat Ministerpräsident Roland Koch (CDU) beim aktuellen Hessentag in Stadtallendorf nach einer Sitzung des Landeskabinetts verkündet.

Der Tag vieler Süßigkeiten und der glänzenden Kinderaugen

Freitag, 4. Juni 2010

Heute waren gleich drei Gewerkschaften bzw. Verbände an unserem Stand vertreten.

Hatten wir vor einigen Tagen noch einen Süßigkeitenengpass, so war dieser heute auf einen Schlag vorbei. Der Vertreter der DVG hatte den Stoff, den nicht nur die Kinder lieben, kiloweise dabei. Also kam an diesem Tag kein Kind ohne bei uns vorbei. Glücklicherweise verteilt die Krankenkasse in unserer Nachbarschaft Kinderzahnbürsten. So bleibt das natürliche Gleichgewicht erhalten.

Zu Gast bei uns, in Halle 2, am Stand 303, auf der Landesausstellung des 50. Hessentages in Stadtallendorf waren mit viel Material und Mitbringseln:

  • Die Gewerkschaft der Sozialversicherung (GdS)
  • Der BTB Hessen - Die Fachgewerkschaft für den öffentlichen technisch-naturwissenschaftlichen Dienst (Podcast)
  • Die Deutsche Verwaltungsgewerkschaft DVG Hessen

Der stellvertretende Landesvorsitzende und Pressesprecher des dbb Hessen, Thomas Müller und der Vorsitzende der dbb jugend hessen, Florian Preißner waren von unserer Seite dabei.

Jörg-Uwe Hahn

Florian Preißner konnte den stellvertretenden Ministerpräsidenten und Hessischen Minister für Justiz, für Integration und Europa, Jörg-Uwe Hahn (FDP) an unserem Stand begrüßen.

Schwarz-rot-goldene Fan-Zone

Donnerstag, 3. Juni 2010

dbb jugend hessenAber Hallo, da ist doch bald die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika. Die dbb jugend hessen, für ihre originellen Ideen bekannt, stellte heute einen Tischkicker an unserem Stand auf und dann ging es los. Mütter gegen Töchter, Söhne gegen Väter oder Freunde und Freundinnen gegeneinander. Als Preis lockte Fanschminke in den deutschen Farben. Das hat Laune gemacht. Weiter so! Die Jugend hatte neben Informationen zu ihren Bildungsangeboten wirklich jede Menge Spaß für alle dabei.

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

DownloadPodcast-Feedwww.dbbj-hessen.de 

Thomas Müller, stellvertretender Vorsitzender und Pressesprecher des dbb Hessen, hatte mit seinem heiteren Naturell so manchen Lacher auf seiner Seite. Bis zum Ende der Landesaustellung auf dem 50. Hessentag in Stadtallendorf, wird er mit zum Team am Stand 303 in Halle 2 beim dbb Hessen gehören. Besuchen Sie uns, solange es noch geht!

Landesvorsitzender begrüßt Landesvorsitzenden

Donnerstag, 3. Juni 2010

Walter Spieß und Thorsten Schäfer-Gümbel

Walter Spieß, der Landesvorsitzende des dbb Hessen, konnte am 2. Juni den Fraktions- und Landesvorsitzenden der hessischen SPD, Thorsten Schäfer-Gümbel am Stand des dbb Hessen auf dem Hessentag in Stadtallendorf begrüßen.

Ganz schön clever, diese Frauen

Mittwoch, 2. Juni 2010

Heute waren die Landfrauen auf dem 50. Hessentag in Stadtallendorf. Schon um halb neun Uhr strömten sie von allen Seiten auf das Gelände der Landesaustellung, wo der dbb Hessen in Halle 2 am Stand 303 ein Glücksrad betreibt.

Und dann ging es los. Gut gelaunt wurden unsere Fragen mit hessischen Themen richtig beantwortet. Wir lieben unsere Heimat und deshalb wissen wir auch viel darüber, war der einhellige Tenor der cleveren Frauen. Über die Gewinne haben sich diese sehr gefreut. Ebenfalls auch über unsere Stofftaschen, die der Landesvorsitzende, Walter Spieß gekonnt an die Frau brachte.

komba gewerkschaft hessenDie komba gewerkschaft hessen war heute, als eine der traditionsreichsten Gewerkschaften für den kommunalen Dienst am Stand. Sie vertritt Mitglieder, die in Einrichtungen arbeiten, an denen die Kommunen maßgeblich beteiligt sind. Also zum Beispiel nicht nur das Rathaus sondern auch Krankenhäuser, Sparkassen, Stadtwerke und Verkehrsbetriebe.

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

DownloadPodcast-Feedwww.komba-hessen.de

Let the Sunshine in

Dienstag, 1. Juni 2010

Das Kaffeewasserholen morgens erinnert einen irgendwie an die früheren Campingurlaube in Südfrankreich. Was war eigentlich heute Morgen, das gelbe, helle da am Himmel? Ach so, die Sonne! Die kannte ja kaum noch jemand. Schön sie wieder zu sehen.

Deutsche Steuer-GewerkschaftHeute war die Deutsche Steuer-Gewerkschaft Landesverband Hessen auf der Landesausstellung am Stand des dbb Hessen beim 50. Hessentag in Stadtallendorf zu Gast. Engagiert wie immer!

Bürgerinformationen hatte sie dabei. Die Forderung nach mehr Personal für die Betriebsprüfung, da jeder Betriebsprüfer im Jahr 2009 durchschnittlich mehr als 2,8 Millionen Euro in die Staatskasse gebracht hat, dürfte sicherlich jedem einleuchten. Auch von einer weniger chaotischen Steuergesetzgebung würden sicherlich alle profitieren.

Der Landesvorsitzende des dbb Hessen, Walter Spieß und die stellvertretende Landesvorsitzende, Ute Wiegand-Fleischhacker waren heute auch zugegen und machten erneut deutlich, dass der dbb Hessen ein Dachverband zum Anfassen ist und die Nähe zur Öffentlichkeit zu einer seiner vielen Stärken gehört.

Archiv

Juni 2010
M D M D F S S
« Mai   Mai »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Suche


Links


Hessentag 2015

dbb Hessen

dbb

dbb Hessen bei Facebook
dbb Hessen bei Twitter

Wetter

  • Login
  • RSS-Abo

      BlogPinR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
      eXTReMe Tracker